Arten von Gabelstaplern

GabelstaplerGabelstapler - aufgrund ihres Typs (Modells) können wir mehrere charakteristische Eigenschaften unterscheiden, dank derer sie das Lager entsprechend den Erwartungen des Managers anders gestalten können. In diesem Text betrachten wir die Tapete für Gabelstapler, Gabelstapler, die den Bediener und die Last heben, mit variabler Reichweite, sowie Teleskoplader und Lastkraftwagen. Ich lade Sie zum Lesen ein.

Wir beginnen damit, die Arten von Lizenzen zu diskutieren, die für den Betrieb von Gabelstaplern ausgestellt werden, und erinnern uns auch an den Bau des gängigsten Gabelstaplers.

Staplerschein werden in drei Kategorien ausgestellt: „III WJO“ – sie bescheinigen die Befähigung zum Führen von Gabelstaplern betrieben und ferngesteuert, „II WJO“ – berechtigen zum Bedienen von Gabelstaplern mit Ausnahme von Spezialgeräten und Qualifikationen zum Bedienen von Gabelstaplern, einschließlich Spezialstaplern Einsen: mit einem Bediener, der mit einer Last angehoben wird, und mit einer variablen Reichweite. Vor der UDT-Prüfung müssen Sie sich zur Erlangung der Qualifikation mit der Konstruktion des Flurförderzeugs vertraut machen, dies ist Voraussetzung für sicheres Arbeiten und ordnungsgemäßen Betrieb. Der Aufbau des Gabelstaplers ist wie folgt:

Es besteht aus einem Geräterahmen aus Stahl, seine Größe und Form hängen von der Art des Wagens ab, wie bereits erwähnt, die Schubmaststapler haben einen verstärkten Mast und gleichzeitig einen stärkeren Arm, mit dem sie Waren heben und aufnehmen können eine viel höhere Höhe als andere Trolleys.

Ein weiteres Element ist das Fahrgestell des Trolleys, dreirädrig oder vierrädrig, je nach Art des Trolleys, das ihm eine bessere Mobilität verleiht, und diese Räder müssen auch je nach Modell und Arbeitsplatz richtig eingestellt werden.

Motor – die meisten LKWs sind mit LPG-Motoren ausgestattet, aber es werden auch Elektro-, Batterie-, Benzin- oder Diesel-LKWs verwendet. Charakteristisch ist die Autonomie der neuen Staplertypen, jedoch benötigen die gängigen Stapler noch einen Bediener, der sich noch lange nicht ändern wird.

Gabelstapler erreichen Das zuvor ersetzte Element, d. h. der Mast, ist ein Teil in Form eines vertikalen Rahmens, an dem ein Krankenwagen mit Gabeln befestigt ist. Lafette - eine mit dem Mast verbundene Frontplatte, an der die Gabeln befestigt sind - zum Tragen von Lasten ausgelegt, sie können unterschiedliche Abmessungen haben, sowie zusätzliche Ausrüstungen je nach Last, z. B. Fässer.

Um das Bild der „vollen Ausrüstung“ des Gabelstaplers abzurunden, sei noch das Schutzgitter erwähnt, mit dem die Ladung während ihrer Bewegung gesichert wird. Was uns sofort zum Gegengewicht führt – es befindet sich auf der Rückseite des Wagens, das für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts und der Stabilität des Wagens beim Transport von Lasten verantwortlich ist.

Die letzten Elemente beziehen sich auf die Sicherheit und den Arbeitskomfort - der Sicherheitskäfig - schützt den Gabelstaplerfahrer vor Lasten, die aus hohen Regalen gehoben und gesammelt werden. Komfort, Sicherheit und gleichzeitig Ergonomie bietet die Fahrerkabine - offen, mit transparentem Dach zur Erleichterung der Sicht (je nach Modell und Anpassung an die Nutzungsbedürfnisse), seitlich geschlossen, den Fahrer schützend, in der Kabine gibt es Werkzeuge, um den LKW zu steuern, einschließlich Pedale, Lenkrad, Hebel.

Gabelstapler könnten jedoch nicht funktionieren und ihre Funktionen erfüllen, wenn sie nicht mit Hydrauliksystemen ausgestattet wären – diese sind für die Geschwindigkeit beim Heben von Lasten auf den Gabeln verantwortlich, und sie wirken auch als Bremse, die den Bediener im Extremfall vor herunterfallenden Lasten schützt.

Für die Bedienung dieses Gerätes ist die Kenntnis des Aufbaus der Gabelstapler, die üblicherweise bei Arbeiten in einem Lager eingesetzt werden, zwingend erforderlich. Dies bedeutet nicht, dass dies bei anderen Modellen nicht der Fall ist, jeder Bediener sollte sich immer mit dessen Konstruktion, Betriebsbedingungen und technischen Parametern vertraut machen, bevor er mit einem neuen Flurförderzeug arbeitet, um mögliche Unfälle zu vermeiden. Darüber hinaus ist ein Gabelstapler (Gabelstapler) ein motorbetriebenes Kraftfahrzeug, das für den Transport von Gütern mit erheblichem Gewicht (sogar bis zu mehreren Dutzend Tonnen) geeignet ist. Wir unterscheiden sie von Hubwagen dadurch, dass auf ihnen ein Platz für den Bediener vorhanden ist, und sie sind außerdem mit einem variablen Ausleger ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, mit der auf den Gabeln platzierten Last zu manövrieren. Andererseits lassen sich die Trolleys bequem per Deichsel lenken, nehmen nicht so viel Platz ein, können ein Gewicht von bis zu drei Tonnen tragen und haben eine maximale Steighöhe von 500 mm. Aus diesem Grund finden wir sie am häufigsten in Ladenlagern beim Transport von Lebensmitteln.

Der boomende Online-Handel und die allgemeine Entwicklung der Servicequalität der Lieferunternehmen stützen die Verbrauchernachfrage. Infolgedessen steigt die Zahl der Bestellungen und damit die Zahl der in den Lagern gelagerten Waren unterschiedlicher Art – von Kleidung bis zu metallurgischen Gussteilen. Um die optimale Funktionalität der Überwachungseinheit, die die Organisation des Lagerbetriebs überwacht, zu gewährleisten, werden zusätzliche Flächen benötigt, die meist nicht auf der gesamten Fläche zu finden sind. Wo können wir sie dann finden? Wenn es nicht möglich ist, die Breite oder Länge des Magazins zu erweitern, schauen Sie nach oben. Wir verwenden Hochregalstapler, um schwer zugängliche Räume höher als die anderen zu erschließen. Sie zeichnen sich durch eine verstärkte Maststruktur aus, dank der diese Wagen geringe Kapazitätsabfälle und eine lange Lebensdauer haben. Sie sind an die Bedürfnisse des Bedieners angepasst und so konzipiert, dass sie die Sicht beim Manövrieren und die Arbeitsergonomie nicht stören.

Teleskoplader Lader mit variabler Reichweite - teleskopisch, es ist ein Gabelstapler zum Transport größerer Gegenstände. Am häufigsten wird er in Bauarbeiten und in der Landwirtschaft eingesetzt, sein spezielles Design und seine größere Leistung als der durchschnittliche Gabelstapler ermöglichen es ihm, ähnliche Manöver mit viel größerem Gewicht durchzuführen. Dies sind meistens Stahlkonstruktionen, Betonelemente, Zuschlagstoffe, Holz, Stroh usw. Um das Gerät bedienen zu können, muss der Bediener über ein Zertifikat verfügen, das seine Kompetenz bestätigt, worüber wir Ihnen im Nachhinein einige Worte sagen werden.

Ausbildungszentrum für CSO-Betreiber befasst sich mit der Ausbildung von Kandidaten, die die UDT-Prüfung (Office of Technical Inspection) ablegen, die darauf abzielt, Betreiberqualifikationen zu erhalten, unter anderem für den Betrieb mobiler mobiler Plattformen. Es ist eine Schule mit langjähriger Tätigkeit, mit hochqualifiziertem Personal und bis zu 98 Prozent zufriedenen Kunden. Wenn Sie daran interessiert sind, als Operator zu arbeiten oder Ihre Kompetenzen erweitern möchten, oder vielleicht jemanden kennen, der dazu bereit ist, empfehlen Sie uns und besuchen Sie unsere Website training-udt.pl, wo Sie das gesamte Angebot der angebotenen Dienstleistungen sehen können SPAs. Gern geschehen!

EINSCHREIBUNG: +48 504 477 077