Lichtwellenleiterschweißen als Zukunft des Schweißens

Mit der Entwicklung der Telekommunikation und ihrer Bedeutung in der industriellen Welt sehen wir eine wachsende Nachfrage nach langlebigen Steckverbindern. Kein Wunder, dass Unternehmen, die ihre Existenz und Position auf dem Markt sichern wollen, nach Fachleuten im Bereich der Installation und des Schweißens von Glasfasern suchen und greifen. Was braucht ein idealer Installateur und wie wird man einer?

  • Glasfaser-Spleißgerät - sein Betrieb ist das Wesen und der Zweck des Installateurs. Handhabung der Fasern, Messberechnungen, Arbeitsumgebung ... all dies wirkt sich auf das Endergebnis aus, aber wir werden nichts ohne vollständige Kenntnis des Geräts tun, was leider nicht immer universell ist. Bei der Arbeit eines Schweißers können wir mit verschiedenen Modellen umgehen, nicht alle funktionieren gleich, daher ist es wichtig, sich mit so vielen Geräten wie möglich vertraut zu machen. Die Qualität und Effizienz des Schweißers hängt vom Preis ab, aber auch von den Fähigkeiten des Schweißers.
  • Kenne die Fasern – wir machen Lichtwellenleiter aus Fasern, die sich in der Energieübertragung unterscheiden. Maßgebend für die Verlustleistung ist ihre Geometrie, also der Durchmesser des Modenfeldes und die Zentrizität des Kerns in Bezug auf den Mantel. Wir unterscheiden sie auch nach der Art der Mode, sie können mit verschobener Dispersion, biegefest oder Multimode sein. Viele Informationen, aber richtig gemessene Faserparameter sind entscheidend für den weiteren Schweißprozess, sei daran erinnert.
  • Gesundheit und Sicherheit sind der Schlüssel – aber Sie sollten Ihre eigene Gesundheit nicht vergessen. Wenn wir uns entscheiden, als Schweißer zu arbeiten, lohnt es sich, bei Workshops und Unterricht darauf zu achten, dass Sie sich nicht verbrennen ...
  • Wartung - Reinigung der Optik, V-Nuten und Halterungen und zusätzlich regelmäßiger Austausch der Elektroden, je nach Hersteller des Schweißgeräts (diese unterscheiden sich in der Haltbarkeit). Für die Reinigung empfehle ich, für beste Ergebnisse in Alkohol getränkte Produkte mit weichen Borsten zu verwenden. Während dies wie viele Faktoren erscheinen mag, die berücksichtigt werden sollten, um die Qualität der Arbeit aufrechtzuerhalten, geht es auch um unsere eigene Sicherheit.
  • Beurteilung - Nach jeder Montage sollte eine Sichtkontrolle der Schweißnaht erfolgen. Wir können dasselbe Schweißgerät für dasselbe verwenden, das uns (falls es eine solche Funktion hat) eine geschätzte Diagnose liefert.

Dies ist ein allgemeiner Überblick darüber, was bei der Arbeit eines Glasfaserinstallateurs zu beachten ist, und wenn Sie Laie sind oder die Arbeit eines Schweißers in Betracht ziehen oder eine Gruppe von Installateuren unter sich haben, nutzen Sie das Angebot Schulungszentrum für Bediener.

SPA organisiert LWL-Schweißkurse. Sie werden Ihnen alles beibringen, was ich in der Schritt-für-Schritt-Schweißersilhouette aufgeführt habe. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und über eine Grundausbildung verfügen. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat in Polnisch und Englisch, das im In- und Ausland anerkannt wird. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu weiteren Kursen schicken möchten, bieten sie einen Rabatt für größere Gruppen an. Alle Ausbildung findet in der Schulungshalle im Warschauer Ursus-Gebäude, Gierdziejewskiego-Straße 5/272A, statt.

EINSCHREIBUNG: +48 504 477 077