Dreh- und Frontteleskoplader – Unterschiede und Anwendung

Gabelstapler sind Maschinen mit einem sehr breiten Einsatzspektrum. Man findet sie auf Baustellen oder in Lagerhallen, aber zum Beispiel auch bei der Gartenarbeit und beim Anbringen von Werbetafeln. Sie haben ihren Platz in jeder Arbeit, wo der Zugang zu einer Höhe benötigt wird. Darüber hinaus bieten sie im Gegensatz zu Gerüsten einen schnellen und einfachen Zugang zu hoch gelegenen Räumen.

Jenseits der Standard-Gabelstapler Es gibt noch viele Arten von spezialisierten Gabelstaplern. Dies sind Stapler, die dank ihrer Konstruktion dort eingesetzt werden können, wo ein Standard-Gabelstapler nicht in der Lage wäre. Einer von ihnen sind Trolleys, die mit Teleskopladern ausgestattet sind.

Ein Teleskoplader ist ein Gabelstapler mit variabler Reichweite. Der Teleskoparm des Laders verleiht dem LKW eine sehr hohe Tragfähigkeit und ermöglicht zusätzlich das Überladen der Last. Teleskoplader können bis zu 22 Tonnen heben, was sie zu einem sehr effizienten und häufig verwendeten Gerätetyp macht.

Auch Teleskoplader werden je nach Bewegungsbereich des Gabelstaplerarms in zwei Unterkategorien eingeteilt. Diese sind:

  • Rotations-Teleskoplader.
  • Einfache Teleskoplader.

Was sind diese Unterschiede und wofür ist jeder Teleskopladertyp geeignet?

Rotations-Teleskoplader

Schwenklader sind eine Art Gabelstapler, bei denen sich die Kabine und der Teleskoprahmen auch horizontal drehen und so eine größere Bewegungsfreiheit ermöglichen.

Der Rotationslader ist auf Basis eines Drehtellers aufgebaut – ein Modul, das eine horizontale Bewegung des Arms ermöglicht. Dank dessen kann sich die Trolley-Kabine, an der der Teleskoprahmen montiert ist, im Bereich von 360 Grad bewegen. Dies ist das Hauptmerkmal, das diesen Maschinentyp von einem Frontlader unterscheidet. Abgesehen davon hat der Rotationslader auch verschiedene Stützen. Bei einem Teleskoplader befinden sich die Schwenkstützen sowohl vorne als auch hinten. Diese Art der Abstützung ist notwendig, da der Arm des drehbaren Teleskopladers zusammen mit der Last das Gerät ungleichmäßig belastet. Auch die Art der Steuerung des Geräts ist anders, da die Kabine zusammen mit dem Bediener und dem Arm gedreht werden kann.

Rotierende Teleskoplader sind eine sehr universelle Maschine, daher ist die Anzahl der Branchen, in denen sie eingesetzt werden, wirklich beeindruckend. Am Teleskopmast eines solchen Gabelstaplers können viele verschiedene Geräte befestigt werden, was ihn zu einem echten Multitalent macht.

Der drehbare Teleskoplader kann zum Beispiel verwendet werden:

  • Zur Wartung von Flugzeugen am Flughafen.
  • Auf Baustellen, beim Transport schwerer Lasten.
  • Bei Arbeiten im Stadtraum Installation und Wartung von Werbetafeln.
  • In der Gartenarbeit, bei der Pflege schwer zugänglicher Stellen.
  • In der Rettung, z.B. in Feuerwehrfahrzeugen.

Dies sind natürlich nur einige der Situationen, in denen ein rotierender Teleskoplader großartig wäre. Teleskopische, drehbare, stationäre Krane, die nicht an einem beweglichen Fahrgestell befestigt sind, werden ebenfalls häufig verwendet. Ihre Verwendung ist jedoch viel breiter - sie wird überall dort eingesetzt, wo Sie eine Last oder eine Mannschaft in einer Höhe bewegen und platzieren müssen.

Der Vorteil eines drehbaren Teleskopladers ist sein Bewegungsbereich. Dank seines Designs kann es die Last innerhalb von 360 Grad tragen. Es ist nützlich, wenn Sie Zugang zu schwer zugänglichen Stellen benötigen. Leider ist der drehbare Teleskoplader aufgrund seiner Konstruktion nicht in der Lage, eine so schwere Last wie der vordere zu heben.

Front-Teleskoplader

Der Front-Teleskoplader ist aufgebaut und funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie ein Drehlader. Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass sich der Teleskoparm in diesem Fall nur vertikal bewegt.

Bei einem Teleskop-Frontlader sind die Kabine und der Teleskoparm starr mit dem Fahrgestell der Maschine verbunden. Der Teleskoparm kann sich nicht horizontal bewegen, daher haben Frontteleskope nur ein Paar vordere Stützen. Bei kleinen Ladern mit geringer Hubkraft werden Abstützungen oft gar nicht eingesetzt.

Frontteleskoplader haben konstruktionsbedingt einen deutlich geringeren Bewegungsspielraum als Drehlader. Ihr Vorteil ist jedoch eine viel größere Tragfähigkeit, die sogar mehrere Dutzend Tonnen erreicht. Daher werden sie für andere Arten von Arbeiten verwendet, insbesondere für solche, bei denen eine schwere Last zwischen zwei Orten bewegt werden muss. Einen Frontteleskoplader finden Sie zum Beispiel:

  • Auf der Baustelle, beim Transport schwerer Lasten.
  • Auf Bauernhöfen.
  • In den Minen und im Bergbau.
  • In Sägewerken beim Materialtransport.

Diese Teleskoplader werden auch auf Flughäfen eingesetzt, sie werden zum Schleppen von Flugzeugen verwendet. Der kleinere Bewegungsbereich kompensiert die deutlich höhere Nutzlast. Sie sind eher bei Arbeiten zu finden, bei denen eine schwere Last transportiert werden muss, als bei Arbeitern.

Zulassungen für Teleskoplader

W Polsce wózki widłowe każdego rodzaju należą do urządzeń objętych dozorem technicznym. Oznacza to, że do operowania nimi potrzebne są uprawnienia wydawane przez UDT — Urząd Dozoru Technicznego. Niezależnie od tego czy operuje się ładowarką teleskopową obrotową czy czołową potrzebny jest ten sam rodzaj uprawnień, czyli na wózki widłowe wyspecjalizowane. In Polen gibt es drei Arten von Staplerscheinen:

  • III WJO:
    • 10 Jahre Qualifikation,
    • Ermöglicht das Fahren von Gabelstaplern vor dem Bediener,
  • II WJO:
    • 10 Jahre Qualifikation,
    • Ermöglicht das Fahren von Gabelstaplern,
  • Ich WJO:
    • 5 Jahre Qualifikation;
    • In der beliebtesten Kategorie können Sie alle Gabelstapler fahren, einschließlich spezialisierter Gabelstapler, zu denen Front- und Drehteleskoplader gehören.

Um die Qualifikation für Teleskoplader zu erhalten, müssen Sie den Kurs absolvieren und die Prüfung vor der UDT-Kommission bestehen.

Gabelstapler Kurs Es besteht aus zwei Teilen: Theorie und Praxis. Im theoretischen Teil erhalten die Studierenden Informationen zum sicheren und effizienten Betrieb von Gabelstaplern in der Kategorie ihrer Wahl. Anschließend haben sie im praktischen Teil des Staplerlehrgangs die Möglichkeit, das ihnen im theoretischen Teil vermittelte Wissen anzuwenden und sich auf die Abschlussprüfung vorzubereiten.

Die Prüfung besteht, genau wie der Kurs, aus zwei Teilen: Theorie und Praxis. Im theoretischen Teil beantworten die Studierenden eine Reihe von offenen und geschlossenen Fragen, um ihr Wissen über den sicheren Betrieb von Gabelstaplern, einschließlich Teleskop-Rotations- und Frontladern, zu überprüfen. Anschließend müssen sie im praktischen Teil vor der Beauftragung eine Reihe von Tätigkeiten rund um das Bedienen von Gabelstaplern korrekt ausführen. Bei positivem Ergebnis in beiden Prüfungsteilen erhalten die Studierenden entsprechende Erlaubnisse zum Bedienen von Dreh- und Frontteleskopladern.

Der Lehrgang Teleskoplader kann praktisch von jedem absolviert werden, der daran interessiert ist, seine fachlichen Kompetenzen zu erweitern. Es genügt, einige Grundvoraussetzungen zu erfüllen:

  • 18 Jahre oder älter.
  • Bildung zumindest grundlegend.
  • Es gibt keine medizinischen Kontraindikationen.

Die Dauer des Kurses hängt vom Niveau der Schüler ab. Für Leute, die den Umgang mit Teleskopladern gerade erst erlernen, kann eine solche Schulung bis zu mehreren Dutzend Stunden dauern. Bei Personen, die nur ihren Ausweis erneuern, dauert sie einen Tag und endet mit einer am selben Tag abgelegten Prüfung.

Der Preis eines Teleskopladers

Sowohl Rotations- als auch Frontal-Teleskoplader sind teure Maschinen. Ihre Preise beginnen bei rund 100.000.000 für kleine Geräte. Sie gehören zu den Geräten in der höheren Preisklasse, daher sollte man sich genau überlegen, ob die Arbeit den Einsatz eines Teleskopladers erfordert.

Für kürzere Arbeiten ist das Mieten eines Teleskopladers eine gute Wahl. Derzeit gibt es in Polen viele Unternehmen, die Maschinen unter technischer Aufsicht vermieten, darunter Teleskop- und Frontlader.

Personen, die bereit sind, die Lizenz zum Bedienen von Teleskopladern zu erwerben fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren mit unserem Unternehmen. Wir bieten Kurse mit hochkarätigen Trainern an, die Sie oder Ihre Mitarbeiter auf die UDT-Prüfung vorbereiten.

EINSCHREIBUNG: +48 504 477 077